Hans-Jürgen Licht. Für Niedersachsen. Für Burgdorf, Lehrte, Uetze. Licht in den Landtag.

Licht in den Landtag

Hans-Jürgen Licht unterwegs im Wahlkreis
Freitag, 25. April 2014

Manuela Schwesig und Bernd Lange begeistern für ein sozialdemokratisches Europa

140425 Europa Schwesig Lange SteinwedelÜber 100 DiskussionsteilnehmerInnen aus Burgdorf, Uetze und Lehrte zur Vorstellung der SPD für Europa -Politik durch die Bundesministerin Manuela Schwesig und Bernd Lange, unser Mann im Europaparlament! Themenfelder der Diskussion: Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit, Ausbau Arbeitnehmerrechte, Mehr Transparenz über und große Skepsis zum bedingungslosen Freihandeslabkommen mit den USA, Priorität… Mehr anzeigen
— mit Bernd Lange, Manuela Schwesig, Michael Rheinhardt, Ahmet Kuyucu, Gerrit Schröter, Uwe Mohler, Klaus Sidortschuk, Matthias Miersch, Andre Borowsky, Hermann Buchholz und Heinrich Kühl hier: Dorfgemeinschaftshaus Steinwedel.

Sonntag, 5. Mai 2013

Licht neu im Vorstand des größten Unterbezirks Deutschlands!

Auf dem Unterbezirksparteitag der SPD Region Hannover am Samstag, 04. Mai 2013 in Barsinghausen wurde der Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch erneut mit 97% zum Vorsitzenden des größten SPD- Unterbezirks Deutschlands (Gebiet der Region Hannover) gewäht. Neu in den Vorstand eingezogen ist Hans-Jürgen Licht mit 99 Stimmen. Neben dem Vorsitzenden Bodo Wiechmann waren 6 weitere Delegierte aus Lehrte dabei.

Logo SPD-Unterbezirk Region Hannover

Donnerstag, 2. Mai 2013

Rede zum 1.Mai in Hänigsen: deutliche Kritik an Steuersündern!

 

Ich bedanke mich nochmals für die Gelegenheit in meinem Landtagswahlkreis in Hänigsen auf Einladung des DGB Burgdorf/Uetze als Hauptredner zum Tag der Arbeit reden zu dürfen. Es war im gut gefüllten Sandkrug ein Vergnügen und ein guter Anlaß Kontakte zu pflegen und neue zu knüpfen! Glück auf!

Ich bedanke mich nochmals für die Gelegenheit in meinem Landtagswahlkreis in Hänigsen auf Einladung des DGB Burgdorf/Uetze als Hauptredner zum Tag der Arbeit reden zu dürfen. Es war im gut gefüllten Sandkrug ein Vergnügen und ein guter Anlaß Kontakte zu pflegen und neue zu knüpfen! Glück auf!

üllten Sandkrug ein Vergnügen und ein guter Anlaß Kontakte zu pflegen und neue zu knüpfen! Glück auf

Mittwoch, 23. Januar 2013

Rot-Grün gewinnt die Landtagswahlen in Niedersachsen!

Der neue Ministerpräsident wird Stephan Weil heißen und ein überdurchschnittlicher und entscheidenden Beitrag kam dafür aus dem Wahlkreis 30 Burgdorf-Lehrte-Uetze mit 35,5 Prozent für die SPD! Den knappen Sieg feierten wir in Hannover bis in die Morgenstunden!

Dienstag, 8. Januar 2013

Herausforderer Stephan Weil schüttelte in Lehrte viele Hände

Freitag, 4. Januar 2013

Spitzenkandidat Stephan Weil macht am Montag 07.01.13, 16:00 Uhr Station in Lehrte!

Der Spitzenkandidat der SPD für das Amt des Ministerpräsidenten Stephan Weil kommt am Montag, 07. Januar um 16:00 Uhr nach Lehrte ins „Neue Zentrum“!

Im Rahmen einer Bahn-Tour durch Niedersachsen macht der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover Station am Bahnhof Lehrte und trifft sich mit dem SPD-Landtagskandidaten für Burgdorf, Lehrte und Uetze Hans-Jürgen Licht in der Fußgängerzone des Neuen Zentrums.

Nach einem Gang über das ehemalige Zuckerfabrikgelände mit einer Marching-Band freuen sich Weil und Licht anschließend bei Glühwein und Erbsensuppe aus der Gulaschkanone über Gespräche mit den Mitbürgerinnen und Mitbürgern über den Politikwechsel in Niedersachsen.

Samstag, 29. Dezember 2012

Team „Licht in den Landtag“ tritt beim 2. Silvesterlauf des Lehrter Sportvereins an.


Rot-Grün fit in den Wahlkampfendspurt!

Am Montag, den 31.12.2012 um 11:00 Uhr geht das Team „Licht in den Landtag“ mit 5 Teilnehmern beim 6,5 km-Lauf der Triathlon-Abteilung des LSV an den Start.
Das Team setzt sich neben SPD-Mitgliedern auch aus Gewerkschaftern und Jugend- und Auszubildendenvertretern zusammen.

An der Strecke unterstützt wird die Mannschaft vom Bundestagsabgeordneten für Lehrte Matthias Miersch.

Das Team ist verabredet mit den Läuferinnen und Läufern von Bündnis90/Die Grünen u.a. mit den Ratsherren Christian Gailus und Carsten Milde, die vom Landtagskandidaten der Grünen Thomas Schremmer aus Hannover unterstützt

Freitag, 7. Dezember 2012

Im Urlaub früh raus und bei Minusgraden auf den Müllwagen in Burgdorf!

Wieder früh raus im Urlaub! Ab 6:15 Uhr ging auf den aha Betriebshof in Hülptingsen. Da wurde ich von den Verantwortlichen Herrn Lukas und Frank Keune, sowie dem Personalratsvorsitzenden Michael Ludwig herzlich empfangen.

Nach der Vorstellung und ein paar Worten an die versammelten Kollegen, ging es dann mit Thomas Badtke und Elvis Salzburg auf die Tour Nr. 6 der Müllsackabfuhr in die Burgdorfer Innenstadt. Gut eingekleidet und eingewiesen und die Sicherheitsbestimmungen ging es ans schwarze Säcke schmeißen in den Schlund des Müllwagens! Zunächst hatte ich erstmal Schwierigkeiten die Biosäcke unter der leichten Schneehülle im Dunkeln zu erkennen. Es lief dann aber zunehmend besser!

Der ehemaliger Dachdecker Thomas Badtke fährt seit über 4 Jahren bei aha mit und hält sich mit Laufen für den Job fit. Der Familienvater erzählte mir von skurrilen Funden im Müll und warnte mich von dem von der Müllpresse platzenden Säcken, damit ich nicht im Aschenebel oder Schlimmeren stehen blieb.

Elvis Salzburg steuerte derweil den Wagen gekonnt durch die engen Gassen der Burgdorfer Innenstadt ohne an Dachrinnen, Außenspiegeln, usw. anzuecken. Über 6 Jahre Erfahrung zahlen sich für den ehemaligen Dresdner aus.

Irgendwann schaffte ich es dann noch trotz der Arbeit auf dem Trittbrett des Müllwagens noch über Politik mit den gut informiert Kollegen zu reden. Beide sehr gut informiert über die aktuelle Lage!

Die übergewichtigen Säcke ( mehr als 10 kg), das ewige Auf und Ab, Eis und Schnee haben mich Schreibtischtäter ganz schön gefordert! Gut, dass die 50 Liter-Säcke bald der Vergangenheit angehören. Aber dank der Kollegialität, die dort herrscht hatte ich auch viel Freude an dem Einblick in den Arbeitsalltag der Müllwerker! Harte Arbeit, die sich auch nicht bis 67 Jahren machen läßt!

Respekt und vielen Dank Kollegen!

Freitag, 16. November 2012

Licht liest im katholischen Kindergarten!

„Die Geschichte von Swimmy ist mir aus meiner eigenen Kindheit gut in Erinnerung geblieben. Bin ich auch noch so klein, mit etwas Mut und in der Gemeinschaft, lässt sich doch gegen vermeintlich stärkere Gegner was ausrichten, ist das lehrreiche Motto der Erzählung.

Die Aktion war Teil des größten Vorlesefests Deutschlands: Die Initiatoren DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn möchten Begeisterung für das Lesen und Vorlesen wecken.

Bei der Gelegenheit zeigte die Einrichtungsleitung Frau Russ die Krippe und den Kindergarten der katholischen Kirche und machte auf die höheren Bildungsanforderungen und die damit verbundenen Schwierigkeiten und Herausforderungen aufmerksam. Mehr Personal und kleinere Gruppen, wären sehr positiv für individuelle Förderung der Kinder und die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten.

Dienstag, 13. November 2012

Licht siegt mit 39,1% bei den 1.-Stimmen mit deutlichem Vorsprung – CDU bei 3,9%!

 
Die Schülerinnen und Schüler hatten sich gut vorbereitet und stellten den Politikern in 6 Runden zu je 10 Minuten mit 20 SchülerInnen Fragen zu den Vorträgen. Anschließend schritten die 116 Jugendlichen zur geheimen Wahl und simulierten die Landtagswahlen am 20.01.2013. Danach fasten sie die Antworten im Klassenverband wieder zusammen, indem sie über das Gehörte Plakate in Gruppenarbeit anfertigten.
(Auf das Bild klicken, um den gesamten Artikel zu lesen)
.
SPD in Lehrte
 
Hans-Jürgen Licht - Landtagskandidat für Burgdorf, Lehrte und Uetze - Software: Wordpress (Open-Source), HTML-Framework YAML